Disc Golf und die SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung

Corona Hygiene Regeln: Momentan ist wichtig zu erwähnen das Disc Golf hervorragend geeignet ist die aktuellen Abstandsregeln einzuhalten. Wir können beobachten, dass sich seit März hat sich die Zahl der Spieler vervielfacht. Disc Golf ist global gesehen eine der am schnellsten wachsenden Sportarten. Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz wächst das Interesse. Der Grund für den Erfolg ist denkbar einfach, jeder kann Disc Golf innerhalb weniger Minuten lernen und sich auch ohne Platzreife sofort ausprobieren. Disc Golf ist inkludierend und unabhängig von Alter oder körperlicher Leistung findet man den Spaß an der Sache schnell. Es ist sowohl möglich eine Runde mit der Familie zu spielen oder an leistungsorientierten Wettkämpfen teilzunehmen, Disc Golf spricht die gesamte Bevölkerung an. Da im Prinzip jeder für sich spielt gilt hier Abstand einhalten ist kein Problem, ob 1,5 Meter oder mehr, jeder kann sich seinen Raum wählen.

Hier die zur Zeit aktuelle Schutzverordnung aus Berlin:

Der Berliner Senat hat die Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung vom 1. September 2020, die am 5. September 2020 in Kraft trat, veröffentlicht. Im Vordergrund stehen weiterhin die grundsätzlichen Regeln zur Vermeidung der Ausbreitung des Coronavirus: wo immer möglich muss die Abstandsregel von 1,5 Metern beachten. Die Paragrafen 1 bis 4 regeln die grundsätzlichen Bestimmungen, die für alle und zu jeder Zeit gelten, solange nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt wird.

Jetzt ist die ideale Zeit einen Parcours zu planen, gerne evaluieren wir Ihr Vorhaben. Wir haben noch Kapazitäten für neue Projekte!

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s